Heiko Sippel - Ihr Landtagsabgeordneter Heiko Sippel - Ihr Landratskandidat

AN DIE NÄCHSTEN GENERATIONEN DENKEN – KLIMASCHUTZ GEHT ALLE AN

Junge Menschen gehen wieder auf die Straßen, um für den Klimaschutz und eine bessere Zukunft für unsere Erde zu demonstrieren. Das freut mich sehr. Die Folgen des Klimawandels sind bereits absehbar.

Der Landkreis hat ein Klimaschutzkonzept erstellt, für dessen konsequente Umsetzung ich mich stark machen werde. Dabei geht es um die weitere energetische Sanierung von Schulen und Kreisgebäuden, aber auch um Energieeffizienz in der Wärmeerzeugung oder den Ausbau der Photovoltaik. Für die Umsetzung unserer Ziele brauchen wir eine dauerhafte Stelle für das  „Klimaschutzmanagement“.

Der Landkreis sollte unterstützend tätig werden, um die E-Mobilität durch die Schaffung einer Ladesäuleninfrastruktur oder Car-Sharing-Angeboten in der Zusammenarbeit mit den Kommunen, Energieversorgern und möglichst vielen Beteiligten voran zu bringen. Auch der weitere Ausbau von regenerativer Energie, hier vor allem der Photovoltaik, der Kraft-Wärme-Kopplung und der Eigenstromnutzung in Privathaushalten findet mein besonderes Augenmerk. 

Mir ist es besonders wichtig, die Beratung und Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger auszubauen. Ich schlage die Einrichtung eines regelmäßigen Klimaschutzforums vor, um mit Veranstaltungen und weiteren Aktivitäten den Dialog mit Experten zu fördern und viel mehr Bürgerbeteiligung zu ermöglichen. 


Zurück zu: „Meine Ziele für den Landkreis Alzey-Worms“
 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.