Heiko Sippel - Ihr Landtagsabgeordneter

„Zukunft der Pflege“

SPD lädt am 4. Juli nach Osthofen ein

Pflege

Eine der wichtigen Zukunftsfragen wird es sein, wie die Pflege mit Qualität und Menschenwürde sichergestellt werden kann. Über die Herausforderungen für die „Zukunft der Pflege im Landkreis Alzey-Worms“ geht es bei einer Diskussionsveranstaltung der SPD-Kreistagsfraktion Alzey-Worms in Zusammenarbeit mit der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V. am

Montag, dem 04. Juli, um 18.00 Uhr im Weingut „Holzmühle“ der Familie Hahn in Osthofen, Schwerdstraße 20. Anfahrtsbeschreibung siehe: www.weingut-holzmuehle.de

An dem Podiumsgespräch mit anschließender Diskussion nehmen teil:

– Kathrin Anklam-Trapp, MdL, Gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion
– Bettina Koch, Netzwerk Demenz Alzey-Worms
– Andrea Maurer, Leiterin der Sozialabteilung der Kreisverwaltung Alzey-Worms
– Sabine Scriba, Gemeindeschwester Plus
– Manuela Haller, Heim- und Geschäftsleitung des Hauses Jacobus in Osthofen

Moderiert wird der Abend von Heiko Sippel, dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Kreistag Alzey-Worms. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veröffentlicht am 24.06.2016.

Gute Ideen für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz

MdL Sippel unterstützt Umweltpreis 2016

Auch dieses Jahr verleiht das Land Rheinland-Pfalz einen Umweltpreis. Darauf verweist der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) und unterstützt die Auszeichnung. Seit 1991 wird der Preis verliehen und ist mit einem Preisgeld von 9.000 Euro dotiert, das unter den besten sechs Projekten zu gleichen Teilen aufgeteilt wird. Hierbei werden herausragende Leistungen für den Schutz der Umwelt, der biologischen Vielfalt sowie der natürlichen Ressourcen und den Naturschutz prämiert. Innovative und kreative Leistungen für die Umwelt, herausragendes ehrenamtliches Engagement, Einzelprojekte, die modellhaft und innovativ sind oder auch Bildungsprojekte für die nachhaltige » weiterlesen

Veröffentlicht am 17.06.2016.

Deutschland – Land der Ideen

MdL Sippel unterstützt zukunftsorientierten Wettbewerb

„Innovationen für eine mobile Gesellschaft“, so lautet das Jahresthema des aktuellen Wettbewerbes der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“. Die Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft verleiht den Deutschen Mobilitätspreis. Bis zum 03. Juli 2016 können sich alle Interessierten unter www.deutscher-mobilitätspreis.de bewerben. Darauf verweist der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) in einer Pressemitteilung.

Im Jahr 2016 gilt das Motto: „Intelligent unterwegs“. Navigationssysteme, Car-Sharing oder Mobilitätsapps sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Von vielen Menschen aller Altersklassen sehr geschätzt, bieten sie nicht nur Komfort sondern auch neue Möglichkeiten für ein gesellschaftliches Zusammenleben. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land – Mobilität ist überall ein Thema. Doch die Forschung ist auf diesem » weiterlesen

Veröffentlicht am 16.06.2016.

SPD begeistert von Rheinland-Pfalz-Tag

Künftige Veranstaltungskonzepte überdenken

RP-Tag B_s

„Der Rheinland-Pfalz-Tag wird in der Geschichte Alzeys einen bedeutenden Platz einnehmen. Es war ein einmaliges Fest, das perfekt organisiert war und die Menschen begeistert hat“, erklärt der Alzeyer SPD-Vorsitzende Heiko Sippel nach einer Sitzung des SPD-Vorstandes. Allenthalben gäbe es nur Lob und Anerkennung für die exzellente Vorbereitung und das herausragende Engagement insbesondere auch der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. „Das war beste Werbung für Alzey und den Schwung sollten wir nutzen“, so Sippel. Der SPD-Vorstand spricht sich dafür aus, die Konzepte für die großen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Winzerfest oder Christkindchesmarkt, zu überdenken und die positiven » weiterlesen

Veröffentlicht am 12.06.2016.

Heiko Sippel im SPD-Fraktionsvorstand

Sprecher für Rechtspolitik und Datenschutz

Der Alzeyer Landtagsabgeordnete Heiko Sippel gehört auch in der neuen Wahlperiode des Landtages dem Vorstand der SPD-Landtagsfraktion an. Er wurde einstimmig zum Beisitzer wieder gewählt. Sippel behält außerdem seine Funktionen als rechtspolitischer Sprecher der Fraktion und Vorsitzender des SPD-Arbeitskreises Recht, der den gesamten Bereich der Justiz einschließlich des Strafvollzuges umfasst. Künftig wird der SPD-Politiker auch die Sprecherfunktion für den wichtigen Themenbereich Datenschutz übernehmen. Bereits seit der letzten Wahlperiode gehört er der Landesdatenschutzkommission an.

Veröffentlicht am 31.05.2016.

Verwaltungsneubau im Zeitplan | Rohbaufest im Sommer

Kreis-SPD informiert sich über Fortgang des dritten Verwaltungsgebäudes

Verwaltungsneubau Mai 2016_s

Die Arbeiten am dritten Verwaltungsgebäude der Kreisverwaltung Alzey-Worms am Standort „An der Hexenbleiche“ schreiten in großen und deutlich sichtbaren Schritten voran. „Wir befinden uns im Zeitplan“, sagte Landrat Ernst Walter Görisch im Rahmen eines Vor-Ort-Termins auf Einladung der SPD-Kreistagsfraktion. Wenn alles weiter nach Plan laufe, könne der Verwaltungsneubau voraussichtlich im vierten Quartal 2017 bezogen werden. Im Neubau werden das Gesundheits- und Veterinäramt sowie die KfZ-Zulassung untergebracht. Die Neubaukosten belaufen sich auf insgesamt 10,3 Millionen Euro. Die Baumaßnahme sei dabei nachweislich wirtschaftlicher als langfristig Räume anzumieten. Nach der Vergabe von rund dreiviertel der Gewerke liege man laut Görisch derzeit im Kostenrahmen. Die restlichen Vergaben sollen im Herbst über die Bühne gehen.

Gegenwärtig werden die Bodenplatte des Nordflügels und im Ostflügel die Innenwände des zweiten Untergeschosses hergestellt. Im Anschluss erfolgen der Bau der Außenwände des zweiten Untergeschosses (Tiefgarage) sowie die » weiterlesen

Veröffentlicht am 24.05.2016.

Einblicke in die Politik

SPD lud zum Girls` Day ein

Zum diesjährigen Girls` Day lud die SPD-Landtagsfraktion Mädchen aus dem gesamten Land in den Landtag nach Mainz ein. Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Heiko Sippel (SPD) nahmen mit Telja aus Ober-Flörsheim und Lilli aus Saulheim auch zwei Mädchen aus dem Wahlkreis Alzey teil.  Die 26 Teilnehmerinnen erhielten Einblicke in die politische und parlamentarische Arbeit der Fraktion und des Parlaments. Besonderes Highlight des Tages war das Treffen mit der Ministerpräsidentin Malu Dreyer in der Staatskanzlei sowie mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Alexander Schweitzer. Im Büro von Malu Dreyer durften alle mal auf dem Stuhl der Regierungschefin Platz nehmen. Auf besonderen Wunsch durften diesmal mit Mert und Joel auch zwei Jungs aus Wörrstadt und Nieder-Olm teilnehmen, die ebenfalls sehr zufrieden mit dem interessanten Blick hinter die Kulissen waren.

GirlsDay_2016_3

Heiko Sippel lud Telja, Lilli, Mert und Joel in den Landtag ein (v.r.n.l)

Grils Day 2 _ 2016

Besuch bei Malu Dreyer war das Hightlight

Veröffentlicht am 30.04.2016.

Zuschüsse für Siefersheim

Dorferneuerung kann Fahrt aufnehmen

Das Dorferneuerungsprogramm kann in Siefersheim nun richtig Fahrt aufnehmen. Wie der Landtagsabgeordnete Heiko Sippel (SPD) auf seine Anfrage von Innenminister Roger Lewentz erfuhr, wird die Gemeinde 10.000 Euro für die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes erhalten. Weitere 8.000 Euro gibt es für die Beratung für öffentliche und private Dorferneuerungsmaßnahmen und 15.000 Euro für die Dorfmoderation. „Nach der Anerkennung als Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung hat das Land nun auch die finanziellen Voraussetzungen geschaffen,  um die Informations-, Bildungs- und Beratungsarbeit auf den Weg zu bringen und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die Zukunftskonzepte zu entwickeln“, stellt Heiko Sippel fest, „die Voraussetzungen in der attraktiven und aufstrebenden Ortsgemeinde sind besonders günstig.“ Der Gemeindeslogan „Siefersheim… da geht was“ sei schließlich Programm.

Veröffentlicht am 30.04.2016.